Passwortgeschützter Bereich für die Spielerinnen und Spieler des BOM 

Kuchenliste 

Fotos  (Oktober 2015)
Fotos  (Engers, April 2015)
Fotos  (Mai 2014)




Unsere Kuchenrezepte

Gertruds Schokoladenschnitten -  schnell und einfach

150 g Butter oder Margarine schaumig rühren, nach und nach
150 g Zucker, 1 Prise Salz und 4 Eigelb dazugeben und so lange weiterrühren, bis der Zucker gelöst ist.
125 g halbbittere Schokolade zerbröckeln, mit heißem Wasser übergießen, etwas stehen lassen,
dann abgießen und die Schokolade unter die Eigelbmasse rühren.
50 g gemahlene Mandeln und 30 g Mehl zufügen; zuletzt noch 4 Eischnee unterheben.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen backen. Backzeit: 10-15 Minuten, 200 – 225°, Umluft: 180°
Abgekühlt in zwei Teile schneiden. Die eine Hälfte mit Marmelade bestreichen, die andere Hälfte darauf legen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und in kleine Vierecke schneiden ( 15 Stck.)

Tipps: Backpapier verwenden. Zum Halbieren und Klappen einfach durchschneiden. Oder das Rezept gleich verdoppeln für 2 Backbleche!


Bettinas Zucchini-Feta-Kuchen
Rezept als pdf-Datei

Utas Apfel-Nuss-Kuchen (Zentgraf) vom 25.02.2017
Rezept als pdf-Datei


Ingrids Friesenkekse (Juni 2018)

250 g Butter
150 g Zucker
2 Vanillezucker
2 Eigelb
300 g Mehl
100 g Speisestärke
zum Bestreichen 2 Eiweiß steif schlagen mit ca. 100 g Zucker
gehackte Mandeln

Butter, Eigelb und Zucker verrühren, Mehl dazu, verkneten und 3 Rollen formen, kühl stellen. Dann Scheiben schneiden, mit dem Eiweiß bestreichen und ev. Mandeln darüber streuen. 

Backzeit ca. 15 Minuten bei 180 Grad

Ingrids Käsegebäck (Juni 2018)

250 g Mehl
250 g Butter
250 g Käse (Mittelalter Gouda, Emmentaler etc. )
Salz
1 Eigelb zum bepinseln, etwas ger. Käse oder Kümmel, oder Sesam zum draufstreuen

Knetteig herstellen, kühl stellen, dann die Rollen in Scheiben schneiden, oder ausrollen und Streifen schneiden.

Backzeit ca. 15 Minuten bei 180 Grad bis sie goldgelb sind